Waldtage

 

Schon seit mehreren Jahren finden für die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen die Waldtage statt.

Einmal im Monat machen sich die Kinder gemeinsam mit dem Förster Herr Kaul und ihrer Lehrerin auf den Weg in den Schulwald.

Immer wieder werden neue Wege zum Schulwald gewählt, so dass die Schülerinnen und Schüler ihren Heimatort und die nähere Umgebung mit ihren unterschiedlichen Facetten kennen lernen.

Der Schulwald ist eine ehemalige Weihnachtsbaumschonung, in der sich nun viele Baumarten, Sträucher, Gräser  und verschiedene Kleintiere angesiedelt haben.

Die Kinder erkunden den Wald mit all ihren Sinnen. Sie lernen den Wald als Lebens- und Erholungsraum schätzen, kennen die Schutzfunktionen des Waldes und wissen um seinen lebenswichtigen Wert als Sauerstoff- und Rohstofflieferant.

Jedes Jahr präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse auf unterschiedliche Weise. In einem Jahr schreiben und gestalten die Kinder ein Waldbuch, während sie ein anderes mal Plakate erstellten, auf denen sie eindrucksvoll zeigten, was sie während der Waldtage lernen und entdecken konnten.

 
  Startseite  |  Wir über uns  |  Projekte  |  Schatzkiste  |  Betreuung  |  Impressum  |  Datenschutz  |

Copyright (c) 2019 Grothe Resolute GmbH . Alle Rechte vorbehalten.