Besonderes Sportfest an der Grundschule Rhens

Am Freitag, den 2.07.2021, erlebten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Rhens ein außergewöhnliches Sportfest.

Am Freitag, den 2.07.2021, erlebten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Rhens ein außergewöhnliches Sportfest.

Nach der langen Zeit, in der die Kinder auf Sportunterricht in der Schule und auch den Mannschaftssport in der Freizeit zum größten Teil verzichten mussten, sollte Ihnen nun ein ganz besonderes sportliches Erlebnis geboten werden. Bei dem Sportevent, welches von der Trixitt GmbH organisiert wurde, durften sich die Kinder an vielerlei besonderen sportlichen Anlagen ausgelassen austoben und Punkte für ihre Klassen sammeln.

An einer großen aufgeblasenen Anlage mit Basketballkörben konnten die Kinder ihre Wurfkünste unter Beweis stellen. Die Känguru-Station lud zu einer Weitsprung-Herausforderung der anderen Art ein, denn die Kinder sprangen hier aus dem Stand heraus auf spezielle Sprungmatten und versuchten sich im Anschluss am Weitwurf in große Tonnen, wodurch sie sich zusätzliche Punkte verdienten. Sogar der Sprint, der bei den üblichen Bundesjugendspielen ganz gerade verläuft, wurde beim Trixitt-Sportfest zu einem besonderen Erlebnis, denn die Kinder liefen vorwärts, rückwärts und sprangen die Strecke sogar auf einem Bein ab. An der „Schießbude“, einem menschlichen Kicker-Spiel, spielten jeweils die Kinder einer Klasse ein Fußballspiel der ganz fesselnden Art, da sie sich von Ihren Spielstangen nicht weit wegbewegen konnten. Das Highlight für viele Kinder war der Ninja-Parkour in Form einer riesigen Hüpfburg. Krabbelnd, hüpfend, kletternd und rutschend überwanden die Kinder mit viel Begeisterung die Hindernisse. „Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal auf einer Hüpfburg war“, hörte man einige Kinder sagen. 

Aber auch zwischen den einzelnen Disziplinen wurde es nie langweilig. Dominik von Trixitt brachte die Kinder zur Musik in Bewegung. Zuerst wärmten sie sich alle gemeinsam auf und bewiesen dann noch ihre Tanzkünste bei einer Tanzchoreographie in schönstem Sonnenschein.

Zum Abschluss wurden die Kinder mit Urkunden für Ihre Klassenleistungen belohnt. Die Urkunde für den besten Teamgeist wurde an die Klasse 2 verliehen. Alle Kinder der Grundschule Rhens hatten einen tollen Sporttag, stärkten ihre Klassengemeinschaft und verhielten sich dabei äußerst fair und sportlich. Zur Belohnung gab es am Ende ein leckeres Eis am Ende.

Durch einen Spendenlauf konnten die Grundschulkinder bereits eine große Summe einbringen, um das Trixitt-Sportevent zu finanzieren. Deshalb bedanken wir uns bei all den Verwandten, Nachbarn und Freunden der Grundschulkinder für ihre Unterstützung. Auch namhafte Rhenser Bürger und Unternehmen, wie die Sparkasse, der Sicherheitscouch Lars Weiler, der TuS Rhens, der DM-Markt und der Stadtrat, trugen mit ihrer Spende dazu bei, dass das Sportfest stattfinden konnte. Zusätzlich spendeten der Rhenser Brunnen sowie der DM-Markt Getränke, sodass die Kinder sich sportlich verausgaben konnten.

Wir bedanken uns ganz herzlich, auch im Namen der Rhenser Grundschulkinder, für diese fantastische Unterstützung!

 

 
  Startseite  |  Wir über uns  |  Projekte  |  Schatzkiste  |  Betreuung  |  Impressum  |  Datenschutz  |

Copyright (c) 2019 Grothe Resolute GmbH . Alle Rechte vorbehalten.